Suppenzeit – Kürbissuppe

Suppenzeit - Kürbissuppe-vegineo.de

 

Suppenzeit – Kürbissuppe

 

Suppenzeit-Kürbissuppe – draußen ist es kühl und windig und das Einzige, das uns von innen wärmt, ist eine schöne, warme Suppe, z.B. eine Kürbissuppe. Das Rezept für diese Kürbissuppe, ist komplett fettfrei, vegan und glutenfrei.  Also fangen wir an.

 

 

Zutaten

 

1000 g  Hokkaidokürbis

400 g  Karotten

3 mittlere  Zwiebeln

200 g   Sellerieknolle bzw. Selleriestange

200 g  Lauch

6 – 8  Knoblauchzehen

oder Knoblauchpulver

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

frischer Ingwer oder Ingwerpulver

frischen Schnittlauch

 2 – 2,5 l Gemüsebrühe und Wasser (oder auch mehr)

 

 

Suppenzeit - Kürbissuppe-vegineo.de

 

 

 

Zubereitung

 

Zwiebeln, Knoblauch, Hokkaidokürbis, Karotten, Lauch und Sellerieknolle gut waschen und in Würfelchen schneiden. Diese können kleiner oder auch größer sein – so wie es Dir gefällt. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

Dann zuerst einen großen Topf auf dem Herd vorheizen. In den heißen Topf dann die Zwiebeln geben und bei mittlerer Hitze schön anrösten, aber auch regelmäßig wenden. Man kann etwas Wasser dazugeben, um den Garprozess zu unterstützen und so ein Verbrennen verhindern.

Wenn die Zwiebeln dann angeröstet sind, die Karotten-, Lauch- und Selleriewürfel dazu geben und weiter anbraten. Dann irgendwann auch den Knoblauch mit in den Topf hauen. Den Kürbis ebenfalls mit dazu geben. Wenn alles Farbe angenommen hat, das Gemüse mit ca. 2 – 2,5 l Gemüsebrühe aufgießen.  Alles zusammen köcheln lassen.

Immer wieder mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen. Du kannst so die Konsistenz der Suppe bestimmen.

In der Zwischenzeit die Suppe würzen mit den angegebenen Gewürzen und wenn diese fertig ist, schließlich pürrieren mit dem Pürrierstab. Den frischen Schnittlauch darüber geben. Fertig. Guten Appetit.

 

Unsere Ernährung ist die Basis für unsere Gesundheit.

 

Wenn du also Hilfe brauchst bei gesundheitlichen Problemen, du deine Ernährung umstellen willst oder dein Gewicht reduzieren möchtest, dann kontaktiere mich. Ich bin Ernährungsberaterin und berate auch Medical Medium konform ( nach Anthony William ).

https://vegineo.de/ernaehrungscoaching/

Unter https://www.facebook.com/vegineo/ bin ich auf facebook zu finden. Dort könnt ihr gerne ein Abo dalassen oder den Artikel teilen.

Abonniert unseren Newsletter auf vegineo.de und erhaltet regelmäßig News von der “veganen Gesundheitsfront”.